No module Published on Offcanvas position

Jugendcamp ein voller Erfolg

Erfolgreiches Kinder und Jugendcamp – gelungenes Sommerfest

Corona bedingt war die Ferienspaßaktion der Ortsgemeinde Daaden dieses Jahr leider abgesagt worden, für Tennissportler jedoch kein Grund Kindern und Jugendlichen ein Sportangebot unter Einhaltung bekannter Regeln vorzuenthalten. Und so fand ein weiteres Mal das traditionelle Tenniscamp statt. Mitmachen konnte jeder ab einem Alter von sieben Jahren, egal ob Anfänger oder geübter Nachwuchs. Drei Tage, vom 7.-9. August, standen für 14 TeilnehmerInnen ganz im Zeichen der gelben Filzkugel. Seit letztem Jahr organisiert die ortsansässige Tennis Base um Leiter und Cheftrainer Marc Wäschle das Freizeitangebot. Bei herrlichen Sommertemperaturen wurde täglich vier bis fünf Stunden trainiert. Dabei lag der Fokus auf Techniktraining, Koordination und Athletik. Nicht nur die Tennisanlage sondern auch der angrenzende Wald wurde ins Trainingsprogramm integriert und spendete zwischendurch erholsamen Schatten. Zum Abschluss des sportlichen Geschehens erwartete die Campteilnehmer ein besonderes Highlight, das sich neben dem Platz abspielte: ein Open-Air Sommerkinoabend! Da durften Getränke und Popcorn natürlich nicht fehlen.

Abgerundet wurde das gelungene Wochenende von dem vereinseigenen Sommerfest, zu dem Mitglieder und Freunde des Vereins eingeladen waren. Unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßnahmen wurde ein ‚Bändeles-Turnier‘ ausgetragen, an dem 30 SpielerInnen teilnahmen. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr war auch das zweite TC Sommerevent ein voller Erfolg und ein weiterer Meilenstein in der Vereinsgeschichte.

Grund zur Freude:  Tennis lebt und die Zusammenarbeit zwischen Verein und Tennis Base funktioniert!

 

 

 

Unterstützt durch: